top of page

GOLD: Ein Blick in die glänzende Welt des kostbarsten Edelmetalls


Haben Sie in letzter Zeit auch immer wieder Informationen über den kostbaren Rohstoff Gold wahrgenommen? Zeitschriften, Zeitungen, Nachrichten oder Fernsehsendungen, aktuell reden viele Menschen und Experten über das Thema Gold. Vielleicht erinnern Sie sich sogar daran, dass der Goldpreis vor Kurzem über die magische Marke von 2000 US-Dollar gestiegen ist. In diesem Artikel werden wir Ihnen alles Wissenswerte und Spannende über das glänzende Gold erklären und zeigen, warum Gold seit vielen Jahren so ein Gesprächsthema ist.

Beginnen wir zuerst mit einer grundlegenden Frage: Was ist Gold eigentlich? Gold ist ein Edelmetall, das aufgrund seiner Seltenheit und seiner vielen positiven Eigenschaften seit Jahrtausenden für Schmuck und als Wertanlage geschätzt wird. Es ist robust, korrosionsbeständig und verfügt über eine hohe Dichte, was es zu einem einzigartigen Material macht.

Beim Kauf von Gold werden verschiedene Reinheitsgrade unterschieden, die sich aus dem Feingoldanteil im jeweiligen Produkt ergeben. Die bekanntesten Reinheitsgrade sind 999,9 (24 Karat), 999 (24 Karat), 916 (22 Karat) und 585 (14 Karat). Je höher der Reinheitsgrad, desto reiner ist das Gold und desto wertvoller ist es.

Wenn es um die Form von Goldbarren geht, haben Anleger verschiedene Optionen zur Auswahl. Es gibt zum Beispiel gegossene Barren, geprägte Barren und auch CombiBars, die in praktische kleine Einheiten aufgeteilt werden können.

Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Goldkauf sind die sogenannten LBMA-Zertifikate. Das London Bullion Market Association (LBMA) ist eine international anerkannte Organisation, die Standards und Richtlinien für den Goldhandel festlegt. Ein LBMA-zertifiziertes Produkt garantiert dem Käufer, dass das Gold den höchsten Qualitätsstandards entspricht.

Sie fragen sich vielleicht, wo Sie Ihr Gold kaufen und verkaufen können. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, vom örtlichen Goldhändler bis hin zu Online-Plattformen. Es ist wichtig, vertrauenswürdige Anbieter zu wählen und den aktuellen Goldpreis im Auge zu behalten, um den besten Deal zu erzielen.


Interessanterweise kaufen nicht nur private Anleger Gold, sondern auch Zentralbanken. Warum? Die Antwort liegt darin, dass Gold als sichere Wertanlage gilt und eine Diversifizierung des Anlageportfolios ermöglicht. Zentralbanken halten Goldreserven, um sich vor möglichen wirtschaftlichen Unsicherheiten abzusichern.

Doch bringt es Ihnen als privater Anleger überhaupt etwas, in Gold zu investieren? Die Antwort lautet ja, solange Sie Ihre Investition gut planen und diversifizieren. Langfristig hat sich Gold als stabile Anlageklasse erwiesen und kann sie als privaten Anleger ebenfalls vor wirtschaftlichen Unsicherheiten schützen und absichern.

Gold Performance
Entwicklung von Gold in den wichtigsten Währungen, 2000-2023 YTD

Sie interessieren sich sicher auch für die aktuellen Prognosen für den Goldpreis. Experten zufolge wird erwartet, dass der Preis aufgrund der immer wieder herrschenden Unsicherheiten in der Weltwirtschaft weiterhin steigen wird. Eine genaue Vorhersage ist jedoch schwer, da der Goldmarkt von vielen Eigenschaften beeinflusst wird. Aktuell wird der Goldpreis von dem Nah-Ost Konflikt stark beeinflusst. In diesem Artikel beschreiben wir, wie sich der Goldpreis verändert, sollten sie sich für weitere Informationen interessieren.


Gold, in USD, 10/1970-10/2023

Abschließend lässt sich sagen, dass Gold ein faszinierender und wertvoller Rohstoff ist, der sowohl für den Schmuckmarkt als auch als Investitionsmöglichkeit große Bedeutung hat.


Sollten Sie nun selbst in Gold investieren oder mehr über das glänzende Edelmetall erfahren wollen, können Sie sich jederzeit einen kostenlosen Beratungstermin auf unserer Website buchen. Wir werden jede ihrer Frage ausführlich beantworten.


7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page