top of page

Goldpreis am Steigen: Warum man in Gold investieren sollte

Zu Beginn dieses Jahres hat der Goldpreis nicht nur kräftig angezogen, sondern auch ein Allzeithoch nach dem anderen erreicht. Aber was treibt diese bemerkenswerte Gold-Rally voran und wichtiger noch, wieso ist es für Anleger immer noch ratsam, in Gold zu investieren.



 

Die Gründe hinter dem glänzenden Anstieg des Goldpreises sind vielfältig. Geopolitische Spannungen in Regionen wie dem Nahen Osten und der Ukraine haben bereits historisch als Katalysatoren für die Nachfrage nach Gold als "sicherem Hafen" fungiert.

Doch in jüngster Zeit spielen auch die Zinssenkungsfantasien eine entscheidende Rolle, da sich die Inflation allmählich abschwächt. Die Vorstellung, dass die Europäische Zentralbank (EZB) und die US-Notenbank Fed möglicherweise die Leitzinsen senken, verstärkt das glänzende Interesse an dem gelben Edelmetall. Gold, das selbst keine Zinsen zahlt, schlägt sich in einem Umfeld niedriger Zinsen normalerweise besser.


Darüber hinaus bietet Gold Schutz gegen geopolitische Risiken, "Unfälle" am Finanzmarkt und eine sich ausweitende Inflation. Angesichts der überraschend hohen Inflationsdaten in den USA zu Beginn dieses Jahres, keimt unter vielen Anlegern die Angst vor einer zweiten, möglicherweise noch schmerzhafteren Inflationswelle auf. Diese Bedenken treiben den Preis für Gold weiter in die Höhe.




Interessanterweise bestätigte die letzte Fed-Pressekonferenz diese Trends. Die Ankündigung von Fed-Chef Powell, die US-Leitzinsen trotz höherer Inflationsdaten noch in diesem Jahr zu senken, ließ den Goldpreis zeitweise stark ansteigen.


Ein nicht zu unterschätzender Aspekt des steigenden Goldpreises sind auch die Goldkäufe durch Zentralbanken weltweit. Diese Käufe dienen den Institutionen als Gegengewicht zu ihren hohen Rentenbeständen. Allein im Dezember 2023 summierten sich die Goldzukäufe der Zentralbanken weltweit auf beachtliche 1.037 Tonnen – ein Zeichen für das wachsende Vertrauen in Gold.

Die starke Aufstockung der Goldbestände durch die chinesische Notenbank in den letzten Monaten verdeutlicht die gestiegene Nachfrage nach dem Edelmetall und signalisiert, dass die großen Zentralbanken auch weiterhin für Rückenwind am Goldmarkt sorgen werden.


Nicht zuletzt könnte der politische Aufstieg von Donald Trump in den Vorwahlen der Republikaner in den USA und die potenzielle Wiederaufnahme des Handelskrieges zwischen den USA und China zu dem rekordbrechenden Goldpreis beigetragen haben. Die Möglichkeit eines erneuten Handelskonflikts erhöht die Unsicherheit und damit auch das Interesse an sicheren Anlagen wie Gold.


 


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass trotz des momentanen Höhenfluges des Goldpreises und der erreichten Allzeithochs, Gold weiterhin eine äußerst attraktive Anlagemöglichkeit darstellt. Seine Rolle als sicherer Hafen in turbulenten Zeiten, gepaart mit den aktuellen wirtschaftlichen und politischen Unsicherheiten, macht Gold zu einem essenziellen Bestandteil jedes Anlageportfolios. Wer sich also mit dem Gedanken trägt, in Gold zu investieren, findet heute ebenso gute Gründe dafür wie zu Beginn des Jahres. Gold bleibt ein glänzender Baustein für langfristige Vermögenssicherung und -mehrung.


Mit Novem gelingt der Einstieg in sichere, nachhaltige und innovative Goldinvestitionen spielend einfach. Erleben Sie, wie Novem das Anlegen in Gold revolutioniert, indem Sie unser informatives NNN Video anschauen. Lassen Sie sich von den Möglichkeiten überzeugen, die Novem bietet und erfahren Sie, warum Sie diese Chance nicht verpassen sollten.



Machen Sie den ersten Schritt in eine sichere Anlagezukunft mit Novem.

60 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page